Mühbrook

Halbmeilenstein Mühbrook, Gemeinde Bordesholm, Kreis Rendsburg

Halbmeilenstein Mühbrook mit Weißdornhecke 2010 (Foto: H. Kautzky)

 

 

 

Der Stein wurde aus einem Findling hergestellt und war Hoheitszeichen und Orientierungsmarke zugleich. Die Chaussee Altona-Kiel hatte eine Länge von insgesamt
12 1/4 Meilen (1 Meile = 7,532km), war also rund 92,3 km lang.

An der Chaussee sind heute noch zwölf Vollmeilensteine und elf Halbmeilensteine erhalten, sie stehen allesamt unter Denkmalschutz. Die Weißdornhecke im Hintergrund sollte den Zutritt von Weidetieren zum Meilenstein und der Chaussee unterbinden.

Die Lindenallee im südlichen Mühbrook wurde 1914 gepflanzt und gehört zu den schönsten noch erhaltenen Alleeabschnitten der Chaussee (Foto: U. Mehl 2007)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schleswig-Holsteinischer Heimatbund e.V.